Logo Förderverein

THEATERFAHRTEN

Seit Bestehen des Fördervereins über nunmehr 24 Jahre organisiert ein Vorstandsmitglied Gruppenfahrten zu verschiedenen kulturellen Veranstaltungen in der gesamten Bundesrepublik. Neben den Beiträgen unserer Mitglieder stellen diese Einnahmen eine der wichtigsten Säulen zur Finanzierung unserer Vorhaben dar. Die Fahrten bieten Kulturinteressierten mehrmals im Jahr verschiedenste Veranstaltungen mit jeweils ansprechendem Rahmenprogramm. Die inzwischen zahlreichen treuen Mitfahrer sorgen für stets volle Busse, und viele warten jedes Jahr gespannt auf die neuen Planungen.

Anfragen zu den Theaterfahrten richten Sie bitte an: Theaterfahrten@foerderverein-woelfersheimer-schulen
oder schreiben Sie uns über das Kontaktformular hier

Bad Hersfeld 2018 - "Shakespeare in Love"

Liebe Theaterfreunde,

wie jedem Sommer haben wir auch in diesem Jahr wieder beste Karten für Bad Hersfeld bekommen.

Wir fahren am Sonntag, dem 12. August zur Stiftsruine. Auf dem Programm steht "Shakespeare in Love".

Handlung: Der junge Shakespeare, der davon träumt, Schauspieler zu sein, lernt Viola kennen und inspiriert von ihr, schreibt er wie im Rausch eine große Liebesgeschichte, die traurig endet (Romeo und Julia) und gleich darauf eine heitere Liebeskomödie, die ein gutes Ende findet (Was ihr wollt). In ihr heißt sogar die Hauptfigur Viola.

Ausgezeichnet mit sieben Oscars, darunter als bester Film und für das beste Original-Drehbuch, wurde "Shakespeare in Love" zum Welterfolg. Erstmals kommt die Theaterfassung der hinreißend romantischen Komödie von Tom Stoppard, einem der bekanntesten englischen Theaterautoren in Deutschland auf die Bühne. Ein Vergnügen für Shakespeare-Kenner ebenso wie für Shakespeare-Neulinge, ein Märchen für Erwachsene, eine Erzählung über die mitreißende Kraft des Geschichtenerzählens und das Mysterium, daß trotz unüberwindbarer Hindernisse immer wieder eine Theateraufführung zustande kommt.

Ich glaube, dass wir mit dieser Komödie bei bestem Wetter wieder einen herrlichen Theaterabend verbringen werden - natürlich ist wieder genügend Zeit für ein gemütliches Abendessen vor der Vorstellung.

Sie können sich bereits jetzt anmelden - Sie wissen ja, unsere Karten sind immer schnell vergriffen.
Die Fahrt kostet incl. Fahrt, Eintritt und Versicherung € 80,--.
Telefonische Reservierung bei Christa Diether 06036/980 119.

Unsere Berlinfahrt rückt immer näher! Die Abfahrtszeiten sind Ihnen bekannt - bitte den Personalausweis nicht vergessen!

Ich freue mich auf vier schöne Tage mit Ihnen.

Ihre Christa Diether

Berlin 2018 - Wiener Philharmoniker

Liebe Teilnehmer unserer Fahrt nach Berlin,

ganz langsam rückt unser Reisetermin immer näher, die Eintrittskarten für das Konzert der "Wiener Philharmoniker" unter dem weltbekannten Dirigenten Daniel Barenboim am 24. März in der Staatsoper "Unter den Linden" sind endlich da und mit dem Reichstag ist jetzt auch alles klar - und der unangenehmere Teil der Fahrt beginnt - das Kassieren.

Reisezeit: 23. - 26. März 2018

Wir fahren am Freitag, den 23. März nach Berlin ab.

6.30 Uhr Bingenheim Haltestelle Kronstraße
6.35 Uhr Gettenau Kirche
6.45 Uhr Weckesheim Bahnhof
6.55 Uhr Melbach Waage
7.05 Uhr Södel Haltestelle Moos
7.10 Uhr Wölfersheim Rathaus

Nach einer Mittagspause fahren wir direkt unser Hotel Leonardo bei Alexanderplatz an. Die Gastronomie ist vielfältig, so dass jeder, der im Hotel bleiben will, auf der Speisekarte etwas finden kann. Bis zum Alexanderplatz oder dem urigen Nikolaiviertel mit seinen vielen Kneipen sind es nur 15 Minuten Spazierweg.

Am Samstag werden wir um 10.30 Uhr zu einer Stadtrundfahrt durch das "Alte Berlin" abgeholt. Wir werden viele Erläuterungen hören und uns in etwa ein Bild von den Wurzeln dieser Riesenstadt machen können. Gegen 19.00 Uhr fährt uns der Bus zur Staatsoper "Unter den Linden". Dann können wir uns ganz der Musik von Gustav Mahler hingeben.

Den Abend lassen wir sicher in der Hotel-Bar ausklingen. Am Sonntag fahren wir um 10.30 Uhr (die Nacht ist wegen Sommerzeitumstellung eine Stunde kürzer)) zu einer Führung in der Ausstellung "The Story of Berlin". Dies ist ein multimediales Museum über 800 Jahre Stadtgeschichte. Auch einen Original-Atombunker werden wir zu sehen bekommen. Diese Führung dauert etwa 2- 2,5 Stunden. Das Museum ist am Ku-Damm und ich denke, dass wir dort - jede Gruppe für sich - uns auch stärken können. Der Bus wird uns gegen 16.30 Uhr wieder einsammeln - das machen wir noch aus.

Am Montag heißt es früh aufstehen: wir sollen uns bereits um 8.15 Uhr am Reichstag einfinden. Bitte den Personalausweis nicht vergessen - der wird zur Einlaßkontrolle gebraucht! Nach einem Einführungsgespräch werden wir eventuell an einer Plenarsitzung teilnehmen können. Natürlich haben wir auch Gelegenheit, die Reichstagskuppel zu erklimmen. Zu Mittag sind dann für uns Plätze in der Cafeteria des Reichstages reserviert. Anschließend werden wir die Heimreise in die Wetterau antreten, vollgepackt mit neuen Eindrücken.

Fahrtkosten für 3 x Ü mit F, Konzertbesuch, Rundfahrt, Führungen, Versicherung
im DZ: € 450,00
im EZ: € 560,00
Rückfragen und Abholung bei Christa Diether, Sonnenstr. 13, Melbach, Tel. 06036/980119, ab Freitag, den 12. Januar.

TERMINE

Der Terminkalender wird regelmäßig aktualisiert, es lohnt sich also, immer mal wieder dort hineinzuschauen!
Wenn Sie den Terminkalender in Ihrem Kalenderprogramm oder Smartphone "abonnieren" wollen, verwenden Sie bitte eine der folgenden Angaben:

XML (als RSS-Feed)
https://www.google.com/calendar/feeds/1av4irqte7ajlkpbt06g7544hg%40group.calendar.google.com/public/basic
iCal (Kalender und Smartphones)
https://www.google.com/calendar/ical/1av4irqte7ajlkpbt06g7544hg%40group.calendar.google.com/public/basic.ics
HTML (Einbetten in Webseite)
https://www.google.com/calendar/embed?src=1av4irqte7ajlkpbt06g7544hg%40group.calendar.google.com&ctz=Europe/Berlin